Walnusskern-Farben

Kalifornische Walnüsse können nach Farbe sortiert sein, um spezifischen Produktanforderungen zu entsprechen. Die Übersicht zum Farbspektrum veranschaulicht die große Auswahl erhältlicher Farbklassifizierungen. Außerdem werden im Anschluss Ideen zur Anwendung der verschiedenen Walnusskern-Farben aufgeführt.

A Extra hell

Nicht mehr als 15 % sind dunkler als extra hell, von denen wiederum 2 % dunkler als hell sein können (innerhalb der 15 %).

B Hell

Nicht mehr als 15 % sind dunkler als hell, von denen wiederum 2 % dunkler als hell bernsteinfarben sein können (innerhalb der 15 %).

Ideen für die Verwendung heller Walnüsse:

  • Geröstet in Backwaren und Brot
  • Püriert für Dressings und Saucen
  • Gehackt für Butterkrusten
  • Püriert für Walnussmilch
  • Als Garnierung für Salate


C Hell bernsteinfarben

Nicht mehr als 15 % sind dunkler als hell bernsteinfarben, von denen wiederum 2 % dunkler als bernsteinfarben sein können (innerhalb der 15 %).

D Bernsteinfarben

Höchstens 10 % sind dunkler als bernsteinfarben.

Ideen für die Verwendung hellbernsteinfarbenen Walnüsse:

  • Gemahlen/ gehackt als Bestandteil eines kreativen Fleischersatzes
  • Geröstet und püriert für Suppen
  • Bestandteil eines reichhaltigen Desserts
  • Püriert für Aufstriche und Sauce
  • Fein gehackt für Krusten und zum Braten


Die offizielle Farbtabelle ist erhältlich bei der:

Dried Fruit Association of California (DFA)
710 Striker Avenue, Sacramento, CA 95834-1112
Tel: 916-561-5900 Fax: 916-561-5906
www.dfaofca.com