Pie mit Walnüssen und Kürbis

vegetarisch
Mit Rezeptvideo

Zutaten

Für die Pie-Masse
300 g Butternut Kürbis gekocht (160 °C 50 Min. in der Schale)
100 g Butternut Würfel fein (roh)
80 g Blauschimmelkäse
5 g frischer Ingwer (gerieben)
1 g Muskatblüte (gerieben)
1 g Meersalz
60 g Ahornsirup (dunkel)
3 Eier
100 g Sahne
Für die Pie-Crust
6 Lagen Filoteig
100 g Walnusscreme (50% Walnuss, 50% Milch, Salz, Zucker)

Beschreibung

Schmackhaft cremig mit Kürbis und Blauschimmelkäse ist dieser Walnuss-Pie die ideale fleischlose Variante.

Rezept entwickelt von Heiko Antoniewicz für die California Walnut Commission 2020.

Zubereitung

Pie-Crust

Den Filoteig Schicht für Schicht mit der Walnusscreme bestreichen, bis 5 Schichten entstanden sind. Dann eine 20 cm-Tarteform mit dem bestrichenen Filoteig auslegen und die Seiten einschlagen. Die Kruste ist nun vorbereitet.
 
Pie-Masse
Alle Zutaten, bis auf die Kürbiswürfel, in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Anschließend die Würfel unterheben und die vorbereitete Kruste füllen und bei 180 C° ca. 22 Minuten backen. Nach dem Auskühlen portionieren.