Thailändische Walnuss-Salat-Rollen

glutenfrei
laktosefrei

Zutaten

125 g kalifornische Walnusskerne
1 TL Olivenöl
1 fein geschnittene Zwiebel
75 g Mango Chutney
4 EL Süße Chili Sauce
1 EL Fischsauce
150 g Reisnudeln
8 Blätter Reispapier
75 g Mungobohnen-Sprossen
100 g geraspelte Möhre
150 g Zuckerschoten (längs halbiert)
8 Koriander-Zweige
16 Minzblätter
Tipp: Für eine herzhaftere Rolle einfach gekochte Shrimps oder klein geschnittenes Hühnchen oder Schweinefleisch hinzufügen

Beschreibung

Frische Kräuter und Gemüse, eingewickelt in Reispapier und gepaart mit einer süßen und würzigen Walnusspaste, sind eine erfrischende Vorspeise oder ein leckerer und leichter Snack.

Zubereitung

Walnüsse rösten

Walnüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten anrösten, bis sie leicht braun werden, dabei gelegentlich umrühren; beiseitestellen. Anschließend fein hacken.
 

Walnuss-Zwiebelpaste

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln darin ca. 10 Minuten braten, bis sie karamellisiert sind. Chutney, 1 Esslöffel Chilisauce und Fischsauce hinzufügen und weitere 2 Minuten dünsten. In eine Schüssel füllen und Walnüsse untermengen; beiseitestellen.

In einem kleinen Topf 3 Tassen Wasser zum Kochen bringen und Reisnudeln in 5-7 Minuten bissfest kochen. Nudeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und die restliche Chilisauce unterrühren.
 

Zubereitung der Rollen

Ein Blatt Reispapier in heißes Wasser tauchen, bis es weich geworden ist, etwa 15-30 Sekunden lang. Herausnehmen und auf ein mit einem Küchenhandtuch ausgelegtes Schneidebrett legen. Reispapier glattstreichen, dass keine Falten zu sehen sind.

1 Esslöffel der Nudeln in die Mitte des Reispapiers geben und zu einem kleinen Rechteck formen. Mit 2 Esslöffeln Walnuss-Zwiebelpaste und je 1 Esslöffel Bohnensprossen, Möhren, Zuckerschoten, 1 Korianderzweig und 2 Minzblättern belegen.

Das untere Ende des Reispapieres über die Füllung legen. Seiten über die Füllung klappen und alles zu einer dichten Rolle wickeln. Rollen mit der Naht nach unten auf einer Platte anrichten.

Restliche 8 Rollen genauso zubereiten. Sofort servieren.