Walnuss-Omega-Buger

vegan
vegetarisch
glutenfrei
laktosefrei

Zutaten

43 % kalifornische Walnüsse (geröstet)
21 % Kichererbsen (gespült und abgetropft)
8.3 % roter oder weißer Quinoa (gekocht)
1 % Panko-Paniermehl
1.8 % Chiasamen (gemahlen)
2.5 % Apfelessig
2.5 % Olivenöl
0.4 % Kreuzkümmel (gemahlen)
8.5 % Eier
1 % Knoblauch (fein gehackt)
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 % kalifornische Walnüsse (fein gehackt)

Beschreibung

Diese Burger stecken voller Geschmack. Kalifornische Walnüsse verleihen den fleischlosen Patties eine angenehm nussige Note und eine extra Portion Omega-3.

Zubereitung

Geröstete Walnüsse, Kichererbsen, Quinoa, Paniermehl, Chiasamen, Essig, die Hälfte des Öls, Eier und Knoblauch in einen Blender geben. Zu fein gehackten Zutaten verarbeiten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit feuchten Händen die Masse zu Patties á 170 Gramm formen. Fein gehackte Walnüsse in beide Seiten leicht eindrücken.

Übriges Öl in einer sehr großen antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Patties von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten goldbraun braten. Bei Bedarf zusätzliches Öl nach dem Wenden zugeben.

Mit Salat, Tomaten und Zwiebeln im getoasteten Vollkornbrötchen oder Ciabatta servieren.